unsere Woche

Unser Tag, wie auch unsere Woche, ist sehr strukturiert. So haben die Kinder durch immer wiederkehrende Rituale und Abläufe eine Orientierung. Sie lernen die Tage durch die verschiedenen Angebote zu unterscheiden und verstehen, dass es einen immer wiederkehrenden Rhythmus gibt.

Zu diesen Ritualen, gehört auch der gemeinsame Mittagsschlaf. Alle Kinder haben so die Möglichkeit sich vom Vormittag zu erholen, sei es durch einen richtigen Schlafpause, oder wie bei den älteren Kindern eine Entspannungsphase.

Unser Tag wird zusätzlich noch von drei gemeinsamen Mahlzeiten geprägt. Nach der Bringphase beginnen wir um 9.00 Uhr mit dem Frühstück. Mittag (von den Eltern zubereitet) gibt es dann um 11.45 Uhr und zum Abschluss um 14.45 Uhr gibt es noch eine kleine Snackrunde mit Obst und Rohkost.

Einmal in der Woche kommen Biena und Karamella zu uns und machen mit uns Musik. Dann können wir singen und tanzen. An einem anderen Tag nutzen wir die Turnhalle der gegenüberliegenden Salzmannschule und können dort rennen, Ballspielen und turnen. Zudem gehen wir oft auf die Spielplätze in der Umgebung oder springen durch Regenpfützen.